Höre!

Hört Ihr die Signale?
Die Klänge der Fanfare
das Schlagen der Glocken
das Ticken der Uhr.

Hört Ihr das Donnern?
Das Heulen des Windes
das Brechen der Äste
das Wimmern im Sturm.

Hört Ihr das Bersten?
Den Aufschlag des Steins
das Brechen der Knochen
den Atem des Tods.

Hört Ihr den Schrei?
Das Splittern des Glases
das Reissen von Stoff
die Stille dannach.

Hört Ihr das Leben?
Hört wie es um euch steht
wie Ihr verwest, verfault, vergeht
vergessen nach Einsamkeit strebt.

Könnt Ihr nicht hören?
Nicht sehen
nicht verstehen
das nichts als das Leben zählt.

Fangt an zu hören!
Zu sehen!
Zu handeln!
Für immer bestehen.

Kommentare

Zurück