Prinzipiell

Prinzipiell ist alles irgendwann
egal
im Grunde wächst doch jedermann
zum eigenen Tod heran.

Die Zeit
vom ersten Schrei
zum letzten Atemzug
Ist lang genug um wach zu werden
zu kurz zum Leben.

So rennen wir mit jeder Stunde
schneller
schneller
schneller
den Tagen die wir verloren haben hinterher.

Wenn ausser Erde nichts geblieben ist
am Ende unserer Zeit
so können wir wenigstens
die Bäume nähren.

Prinzipiell ist alles irgendwann
egal
im Grunde weisst nur Du alleine
ob Dein Leben lohnend war.

Kommentare

Zurück