Trennende Welten

wieder trennen uns welten
wieder ticken die stunden fern von dir
wieder zähl ich die sekunden
wieder und wieder träume ich mich zu dir
wieder fehlt mir ein stück meiner seele
wieder pocht dieser riss im herz
und immer wieder kann ich kaum erwarten
komm' ich doch bald zurück zu dir

Kommentare

Zurück