Als ich Dich zum ersten mal sah

Als ich Dich das erste mal sah
kannte ich Dich nicht
Deine Stimme war nur ein Echo
der wenigen Deiner Worte
und dort auf dem platz
erkannte ich Dich nicht

Als ich Dich das zweite mal sah
warst Du eine alte Freundin
Dein Lächeln vertraut
Deine Stimme beruhigend
verheissungsvoll
und ich sah in Dir
den Schein Deines selbst

Als ich Dich das dritte mal sah
fiel ich ins bodenlose
stürzte atemlos
angstlos
in Deine Arme
dort
habe ich Dich schon ein Leben lang gekannt
und in alle Ewigkeit geliebt
gibst Du mir Kraft
und all das Glück das mich durchströmt
wenn Du bei mir bist

Von einem Augenblick zum nächsten
hast Du mir die Augen geöffnet
und mein Herz erobert
habe ich mich Dir ausgeliefert
völlig ergeben
bin an Dich gebunden
will für immer mit Dir leben.

Kommentare

Bitte addieren Sie 8 und 7.

Zurück