Zeitlupe

sehnsüchtig der blick auf die uhr
die zeiger sich nicht bewegen
gefangen in raum und zeit
lastet die ferne auf meiner seele
wird immer schwere
erdrückt mich ganz
du fehlst mir so sehr
wie kann das nur sein
keine luft mehr zum atmen
kein platz mehr zum sein

der gedanke an dich
gib meinen lungen die kraft
ein weiterer zug nur
bald ist es geschafft
bin ich wieder bei dir
mein herz wär so froh
dich missen ist furchtbar
ich liebe dich so

Kommentare

Zurück