Fundamente

vor einer ewigkeit habe ich dich zuletzt gehalten
deine lippen waren so warm und weich
jede berührung ein versprechen
jedes wort eine offenbarung
und nun
so weit weg
gestranded an den gestaden ferner ufer
will alles in mir zu dir
doch jeder weg den ich einschlage
führt mich weiter weg
ohne hoffnung

ich habe dir noch soviel zu sagen
soviel zu erfahren
so oft meine liebe zu gestehen
an deiner seite jeden tag erleben
nie wieder von dir gehen

das band
das wir erst anfingen zwischen uns zu schmieden
soll stärker werden mit jedem tag
der noch vor uns liegt
und für die zeit die wir wieder zusammen sind
das fundament sein für die ewigkeit

Kommentare

Zurück