Hätt' ich gewusst

Wenn ich gewusste hätte
wie weh es tut
wenn nicht mehr ist was einmal war
wenn alles zerbricht
wenn das zerfällt was Freude war
und nun den Schmerz gebar
dann hätte ich vielleicht nie gewollt
das kommt was kommen musste
das ich den Weg beschritt
von dem ich wusste
das er endlich ist.

Hätt' ich gewusst was dann noch kommt
wär ich ihn nie gegangen
hätte nie an den Blumen gerochten
deren Duft mich verführte
hätte nie das Dickicht durchschritten
auf dem unbekannten Weg
der in den Abgrund führt.

Auf der Stelle wäre ich stehen geblieben
und hätte verharrt wo ich noch stand
Wurzeln geschlagen
und wäre doch genau dort verdorrt
weil ich kein Wasser fand.

Jetzt bin ich froh den Schmerz zu fühlen
zeigt er mir doch
das all das Gute wirklich ist
das es Schatten nur im Lichte gibt
denk nicht an Morgen
oder Gestern
und gehe den Weg wieder
den ich nicht kenne
zu neuem Leid
und alter Freud
diesen Weg
den hab' ich nie bereut...

Kommentare

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.

Zurück