Treibsand

wo die freunde einst herrschte
ist es nur noch kalt und leer
der schmerz ist weitergezogen
nur noch die dumpfe erinnerung daran
bringt manchmal die tränen zurück
und dann geht es wieder vorbei
den blick auf die strasse nach vorne
die gedanken fliegen zurück
aber nichts bleibt wie es war
und morgen ist genauso grau wie gestern
nicht fuss fassend
im treibsand der einsamkeit
um am grunde eines glases
versucht das glück wieder zufinden
doch nur die sehnsucht doppelt gesehen

Kommentare

Was ist die Summe aus 3 und 7?

Zurück